Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist SENDLING-online?FotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigen

Suche

3860 Sendlinger Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesVereineÜbernachtung

1. Münchner Club für Ausgleichs - und Gesundheitssport e.V.

Letzter Inserent:
MunichDent
Kistlerhofstraße 172c
Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Muenchner Theater für Kinder

2153 Lokalnachrichten aus Sendling


Blättern:  << | < |7|8|9|10|11|12|13|14|15|16| > | >> 

Verkehrsunfallflucht

Untersendling: Am Sonntag, 26.01.2020, gegen 22:50 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger aus München mit seinem VW auf der Garmischer Straße stadtauswärts. Auf dem Fahrstreifen neben ihm fuhr ein blauer VW in die gleiche Richtung. Auf Höhe des Anwesens Garmischer Straße 138
wechselte der blaue Pkw unmittelbar nach rechts auf den Fahrstreifen, auf dem sich der 27-Jährige befand.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste dieser sein Fahrzeug stark ab und lenkte es nach rechts. Er streifte einen Baum neben der Fahrbahn, fuhr weiter auf dem Grünstreifen und kollidierte schließlich mit zwei weiteren Bäumen. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrfach.

Der 27-Jährige wurde leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Unfallverursacher flüchtete nach dem Unfall in unbekannte Richtung.

Der Pkw des 27-Jährigen wurde total beschädigt. Dazu wurden noch drei Bäume erheblich beschädigt.

Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der flüchtige blaue VW ein Kennzeichen mit Münchner Nummer haben.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Eingetragen am 27.01.2020

Polizeibeamter wird bei Widerstandshandlungen im Rahmen einer Personenkontrolle verletzt

Untersendling: Am Samstag, 25.01.2020, gegen 12.30 Uhr, erhielt eine Streifenbesatzung von der Einsatzzentrale den Auftrag, in die Hansastraße zu fahren, um dort nach einer auffälligen betrunkenen männlichen Person zu sehen. Vor Ort konnte ein Mann angetroffen werden, bei dem es sich offensichtlich um den Betrunkenen handelte. Als dieser den Streifenwagen erblickte, versuchte er zu flüchten. Nach kurzer Zeit konnte er angehalten und kontrolliert werden. Hierbei trat er unvermittelt nach den Polizeibeamten und wurde daraufhin am Boden fixiert und gefesselt.

Beim Transport in einem Streifenwagen spuckte der Mann einem 20-jährigen Polizeibeamten ins Gesicht, woraufhin dieser mit der rechten Hand den Kopf des Mannes zur Seite drückte. Hierbei biss der Mann den Polizeibeamten in den kleinen Finger der rechten Hand. Der 20-Jährige trug zu diesem Zeitpunkt Handschuhe. Trotzdem erlitt er durch den Biss eine tiefe Fleischwunde. Aufgrund der Verletzung war er nicht mehr dienstfähig und wurde stationär in einem Klinikum behandelt.

Der Mann trug keine gültigen Ausweispapiere mit sich. Zum derzeitigen Ermittlungsstand handelt es sich um einen 44-jährigen Wohnsitzlosen, die Personalien stehen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht eindeutig fest. Er wurde festgenommen und der Haftanstalt
des Polizeipräsidiums München überstellt, wo er dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt wird.

Neben gefährlicher Körperverletzung wird nun auch u. a. wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gegen den Mann ermittelt.

Eingetragen am 26.01.2020

Jugendliche hantieren mit Softair-Waffe in einem Supermarkt

Untersendling: Am Samstag, 25.01.2020, gegen 18.45 Uhr, wurde über den Notruf mitgeteilt, dass in einem Supermarkt in der Pfeuferstraße vier Jugendliche mit einer Pistole hantieren würden. Daraufhin wurde ein Polizeieinsatz mit mehreren Streifenwägen veranlasst. Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren wurden vor dem Supermarkt kontrolliert. Dabei wurde bei einem 15-jährigen Schüler aus München eine Softair-Pistole aufgefunden. Diese wurde sichergestellt.

Aufgrund der originalgetreuen Bauweise der Softair-Pistole wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Waffengesetz erstellt. Es handelt sich hier um eine erlaubnisfreie Spielzeugwaffe, die jedoch den Tatbestand einer sogenannten Anscheinswaffe erfüllt.

Eingetragen am 26.01.2020

PROJEKT PRIX JEUNESSE KINDERJURY 2020

PROJEKT PRIX JEUNESSE KINDERJURY 2020Ehrenamtliche Übersetzer*innen und Sprecher*innen gesucht!

Der "Prix Jeunesse International" wird alle zwei Jahre von der gleichnamigen, beim Bayerischen Rundfunk angesiedelten Stiftung mit dem Ziel ausgerichtet, Qualität im Kinderfernsehen weltweit zu fördern. Ein wichtiger Bestandteil dieses weltweit größten Fernsehwettbewerbs für Kinder- und Jugendprogramme ist seit dem Jahr 2000 das von Radio Feierwerk und der Feierwerk Südpolstation organisierte Projekt Kinderjury. In Form von zwei Sonderpreisen, den begehrten "goldenen Elefanten", entscheiden hier Kinder ab sieben Jahren als eigentliche Zielgruppe der Programme direkt darüber, welche Produktionen eine Auszeichnung verdient haben. Bevor die Kinder im Frühjahr die besten Sendungen küren, müssen die in englischer Sprache bzw. mit englischen Untertiteln eingereichten Filme übersetzt werden (Studenten und Dozenten des Fremdspracheninstituts der LH München unterstützen das Projekt bei der Übersetzung der Filme) und dann per "Voice-Over"-Technik mit Tonspuren in deutscher Sprache versehen werden.

Für das wirklich einzigartige Projekt suchen Radio Feierwerk und die Feierwerk Südpolstation auf ehrenamtlicher Basis filmaffine Übersetzer*innen mit Sprachgefühl sowie viele sprech- und schauspielfreudige Menschen im Alter von 4 bis 99 Jahren, die zwischen Anfang Februar und Mitte April Lust und Zeit haben, den Charakteren der "Prix Jeunesse"-Filmen ihre Stimme zu verleihen und deutschsprachige Fassungen als Grundlage für die Kinderjury zu produzieren.

Ab sofort: Übersetzer*innen gesucht
Ab sofort: Sprecher*innen aller Altersstufen gesucht


Das "Voice-Over" findet in den Radiostudios an drei verschiedenen Feierwerk Standorten statt: FEIERWERK SÜDPOLSTATION (Neuperlach), RADIO FEIERWERK (Sendling-Westpark) und FEIERWERK FUNKSTATION (Nordschwabing).

Anmeldung: (möglichst mit Zusendung einer Sprechprobe) bitte unter prixjeunesse@feierwerk.de

Eingetragen am 22.01.2020

Baustelleneinbrecher festgenommen

Mittersendling: Im Zeitraum von Freitag, 11.01.2020, bis Montag, 13.01.2020, kam es zu Baustelleinbrüchen in der Werdenfelsstraße. Bei der ersten Tat am 11.01.2020 drang ein bislang unbekannter Täter unbefugt in das Baustellenareal ein, brach mehrere Zimmertüren auf und demontierte diverse Baumaterialien. Hierbei entstanden ein Sachschaden von mehreren hundert Euro sowie ein Diebstahlsschaden von mehreren hundert Euro.

Der Täter verließ anschließend die Baustelle in unbekannte Richtung.

Am Montag, 13.01.2020, versuchte ein unbekannter Täter erneut in die Baustelle in der Werdenfelsstraße einzubrechen. Er konnte hierbei von Zeugen beobachtet werden, welche die Polizei verständigten.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Täter noch im Zuge seiner Tatausführungen vorläufig festnehmen. Es handelt sich um einen 59-jährigen Münchner. Er wurde wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls angezeigt.

Das Diebesgut, welches am 11.01.2020 entwendet wurde, konnte sichergestellt werden.

Die weitere Sachbearbeitung hat das Kommissariat 52 (Einbrüche in gewerblich genutzte Objekte) übernommen.

Eingetragen am 17.01.2020


Blättern:  << | < |7|8|9|10|11|12|13|14|15|16| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

» 06.09. Wissenswertes für werdende Eltern
» 11.10. Wissenswertes für werdende Eltern
» 15.11. Wissenswertes für werdende Eltern
» 06.12. Wissenswertes für werdende Eltern
» 17.01. Wissenswertes für werdende Eltern
» Kalender
» Alle Termine

Der Kneipenspion

Lokalnachrichten

Festnahme nach Sexualdelikt

Mittersendling: Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 18:00 Uhr, befand sich ein 2-jähriges Mäd...
» Weiterlesen

Brandverletzter in einer Wohnung

Untersendling: Am Mittwoch, 04.03.2020 wurde vormittags die Feuerwehr zu einem ausgelöste...
» Weiterlesen

Konzert in der Passionszeit in St. Stephan

Lassen Sie sich vom Ensemble CordAria und der Sopranistin Lucia Hilz auf eine Zeitreise mi...
» Weiterlesen

Arbeitsunfall

Untersendling: Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 09:00 Uhr, führten Bauarbeiter in einem Hau...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang der Sendlinger SPD

Was kommt, was wird? Am Sonntag, den 08.03.2020 lädt die SPD Sendling wieder einmal zu ei...
» Weiterlesen

Falsche Polizeibeamte

Untersendling: Am Donnerstag, 27.02.2020 befand sich eine über 80-jährige Münchnerin an...
» Weiterlesen

INSPIRIERT - VERARBEITET - PRÄSENTIERT

Alle reden über Nachhaltigkeit - wir machen was:
Im Jahr 2020 hat die Stadtbibliothek S...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Bookmarks

SENDLING-online bei Google bookmarken Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen SENDLING-online bei Facebook bookmarken SENDLING-online bei del.icio.us bookmarken SENDLING-online bei Yigg.de bookmarken SENDLING-online bei OneView bookmarken SENDLING-online bei linksilo.de bookmarken SENDLING-online bei Ask.com bookmarken SENDLING-online bei Yahoo bookmarken SENDLING-online bei MSN bookmarken

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden