Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist SENDLING-online?FotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigen

Suche

3857 Sendlinger Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesVereineÜbernachtung

ars musica im Stemmerhof

Letzter Inserent:
Lion Homestay Munich
Kederbacherstraße 39
Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Muenchner Theater für Kinder

2148 Lokalnachrichten aus Sendling


Blättern: 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10| > | >> 

Was wächst denn da?

Was wächst denn da?Noch ist die Stadtbibliothek Sendling geschlossen. Die Bibliothek hatte sich "Nachhaltig2020" als Jahresmotto gewählt. Auf Grund der aktuellen Situation mussten und müssen viele Veranstaltungen rund um dieses Thema entfallen.

Dennoch passiert etliches im Hintergrund, zum Beispiel wurde im Lesegarten ein neuer Obst- und Gemüsegarten angelegt. Auch auf der Albert-Rosshaupter-Strasse 8 direkt vor der Bibliothek werden bald Pflanzentröge aufgestellt.

Nun ruft die Bibliothek zu einer Malaktion auf:
Was wächst denn da?

Hinter der Bibliothek gibt es einen neuen geheimen Garten. Wie stellt ihr Euch ihn vor? Malt uns ein Bild davon und werft es in den Briefkasten der Bibliothek oder schicke es an stb.sendling.kult@muenchen.de.

Alle Bilder werden ausgestellt!

Eingetragen am 05.05.2020

Quelle: Stadtbibliothek Sendling

3. Live-Stream-Konzert am Freitag, 8. Mai 2020 um 20 Uhr

3. Live-Stream-Konzert am Freitag, 8. Mai 2020 um 20 UhrJazz und Avantgarde mit Marina Schlagintweit (Klavier) und Ida Koch (Kontrabass)

Nach ihrem erfolgreichen Solo-Konzert im Oktober 2019 wird Marina Schlaginweit heute ein Duo-Konzert gemeinsam mit der Kontrabassistin Ida Koch geben.

Marina Schlagintweit wurde 1992 in München geboren und begann im Alter von 4 Jahren Klavier zu spielen. Während ihrer klassischen Klavierausbildung entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Komponieren. Sie studierte nach dem Abitur Komposition mit Schwerpunkt Elektronik und Sounddesign an der Musikhochschule Detmold. Nach ihrem Abschluss erhielt sie ein Stipendium für die Cité Internationale des Arts in Paris, eine Künstler-Residency, in der sie ein Jahr lang lebte. Dort begeisterte sie sich für Improvisation und den Jazz und fand zurück zu ihren Wurzeln am Klavier.

„Das Klavier war schon immer mein Instrument, Improvisieren und Komponieren sind im Kern dasselbe, und ich habe einfach festgestellt, dass es mir mehr Spaß macht im Moment Musik zu erfinden und direkt an den Tasten zu sein.“??Ihre Stücke spannen einen Bogen von Modern Jazz bis Avantgardemusik, eine Mischung aus frei Improvisierten Passagen und festgelegten Kompositionen, die sowohl Gefühl als auch Verstand ansprechen.

Seit einem Jahr wohnt die Komponistin nun wieder in ihrer Heimatstadt und studiert im Zweitstudium Jazzklavier an der Musikhochschule München.

Eintritt: KOSTENLOS - oder den selbstgewählten Eintritt direkt an die Künstler überweisen. >> wie, erfahrt Ihr im Stream!

YouTube: https://youtu.be/6-y7tRvvefo

Oder über die Homepage oder facebook.

Eingetragen am 05.05.2020

Abgabe von Lebensmitteln für Menschen mit Bedarf in Obersendling

Abgabe von Lebensmitteln für Menschen mit Bedarf in ObersendlingAusgabe Lebensmittel

WANN: ab sofort jeweils Dienstags und Donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr

WO: William-Booth-Zentrum Steinerstr. 20, 81369 München erreichbar mit Bus 134 Haltestelle Flößergasse, U3 Obersendling oder S7 Mittersendling

WAS: Lebensmittel und Kleidung auf Anfrage

Wichtig: KEIN VERZEHR VOR ORT MÖGLICH!

Bitte ein Gefäß für die Mitnahme von Warmspeisen mitbringen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an unsere Rezeption wenden oder uns telefonisch unter der 089 1894 170-0 erreichen.

Eingetragen am 21.04.2020

Quelle: Heilsarmee München

Servus Sendling - Polizeivize nimmt Abschied

Servus Sendling - Polizeivize nimmt AbschiedNach 42 Berufsjahren verabschiedet sich der stellvertretende Leiter der Sendlinger Polizei, Reinhard Endreß, in den verdienten Ruhestand. Er blickt auf eine lange und erfolgreiche Dienstzeit zurück.

Seine Ausbildung im mittleren Polizeivollzugsdienst begann 1978 bei der Bereitschaftspolizei in Würzburg. Aufgrund hervorragender Lehrgangsnoten und beruflicher Erfolge beim Einsatzzug und der Polizeiinspektion Erlangen Stadt, gelang ihm 1986 der Aufstieg in den gehobenen Dienst. Nach dem Studium an der ehemaligen Beamtenfachhochschule in Fürstenfeldbruck übte er in München die Funktion eines Zugführers bei der 1. Einsatzhundertschaft aus und wurde 1998 zum Ausbilder des polizeilichen Kommunikations- und Einsatztrainings berufen. Einige Jahre später erfüllte er sich seinen Traum vom Fliegen als Flugtechniker der Polizeihubschrauberstraffel am Flughafen München. Ab 2010 engagierte er sich bei der Einführung des polizeilichen Digitalfunks in der entsprechenden Arbeitsgruppe im Innenministerium. Im Jahr 2016 zog es ihn zur Polizeiinspektion Sendling. Als stellvertretender Dienststellenleiter wurde er zum Ersten Polizeihauptkommissar befördert und widmete sich erfolgreich der Verbrechensbekämpfung.

Ab dem 01.04.2020 gehört seine Zeit seiner Lebensgefährtin und seinen Hobbies Skifahren und Volleyball. Dem Stadtviertel Sendling bleibt er als ehrenamtlicher Unterstützer behinderter Kinder in der Sendlinger Einrichtung ICP in der Garmischer Straße 241 erhalten.

Die Sendlinger Polizei bedankt sich bei Reinhard Endreß für sein jahrelanges erfolgreiches Engagement um Sendlings Sicherheit und seine freundliche und aufgeschlossene Art gegenüber Arbeitskollegen und Bürgern. Die Nachfolge tritt am 01.04.2020 Erster Polizeihauptkommissar Peer Lüthke an.

Eingetragen am 16.03.2020

Festnahme nach Sexualdelikt

Mittersendling: Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 18:00 Uhr, befand sich ein 2-jähriges Mädchen mit ihrem 6-jährigen Bruder sowie der Mutter auf einer Parkanlage in der Brudermühlstraße. Ein zu diesem Zeitpunkt noch unbekannter Mann näherte sich den Kindern von hinten und hielt das Mädchen am Bauch und am Rücken fest. Im Anschluss küsste er das Mädchen im Gesicht.

Der 6-jährige Bruder sprach den unbekannten Mann an, woraufhin dieser das Mädchen losließ und sich entfernte.

Die Mutter konnte die Tat nicht beobachten, da sie hinter einem Hügel stand. Sie konnte den Täter nur beim Weglaufen beobachten. Sie erstattete eine Anzeige.

Der Tatverdächtige konnte durch die Polizei am Mittwoch, 04.03.2020 ermittelt und festgenommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 54-Jährigen mit jordanischer und italienischer Staatsangehörigkeit, ohne festen Wohnsitz. Er wird im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Eingetragen am 11.03.2020


Blättern: 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10| > | >> 

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer
» Kalender
» Alle Termine

auserCHOREn

Lokalnachrichten

Festnahme nach Sexualdelikt

Mittersendling: Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 18:00 Uhr, befand sich ein 2-jähriges Mäd...
» Weiterlesen

Brandverletzter in einer Wohnung

Untersendling: Am Mittwoch, 04.03.2020 wurde vormittags die Feuerwehr zu einem ausgelöste...
» Weiterlesen

Konzert in der Passionszeit in St. Stephan

Lassen Sie sich vom Ensemble CordAria und der Sopranistin Lucia Hilz auf eine Zeitreise mi...
» Weiterlesen

Arbeitsunfall

Untersendling: Am Dienstag, 03.03.2020, gegen 09:00 Uhr, führten Bauarbeiter in einem Hau...
» Weiterlesen

Stadtteilspaziergang der Sendlinger SPD

Was kommt, was wird? Am Sonntag, den 08.03.2020 lädt die SPD Sendling wieder einmal zu ei...
» Weiterlesen

Falsche Polizeibeamte

Untersendling: Am Donnerstag, 27.02.2020 befand sich eine über 80-jährige Münchnerin an...
» Weiterlesen

INSPIRIERT - VERARBEITET - PRÄSENTIERT

Alle reden über Nachhaltigkeit - wir machen was:
Im Jahr 2020 hat die Stadtbibliothek S...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Bookmarks

SENDLING-online bei Google bookmarken Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen SENDLING-online bei Facebook bookmarken SENDLING-online bei del.icio.us bookmarken SENDLING-online bei Yigg.de bookmarken SENDLING-online bei OneView bookmarken SENDLING-online bei linksilo.de bookmarken SENDLING-online bei Ask.com bookmarken SENDLING-online bei Yahoo bookmarken SENDLING-online bei MSN bookmarken

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden