Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist SENDLING-online?FotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigen

Suche

3855 Sendlinger Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesVereineÜbernachtung

<tagworx.net />

Letzter Inserent:
CoNoDi IT-Service
Willibaldstraße 27
Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Muenchner Theater für Kinder
TAGWORX.NET Neue MedienTAGWORX.NET Neue MedienFenster schliessen

Herzlich willkommen bei SENDLING-online

Mitten in SendlingSendling ist ein Stadtteil von München und SENDLING-online ist Stadtteilinformation pur - schnell, einfach und für Menschen gemacht, die im Münchner Westen leben, arbeiten oder zu Gast sind.

Sendlinger Branchen-Verzeichnis, wichtige Sendlinger Adressen und Rufnummern, Kleinanzeigen, News aus dem Stadtteil, Forum, Veranstaltungskalender für Sendling und Umgebung. Mit 2 Mausklicks zu der von Ihnen benötigten Information. Technisch auf dem neuesten Stand und zugänglich auch für unsere sehbehinderten Besucher.

Hier kostenlos eintragen!

Kleine Orgel mit Charakter

Kleine Orgel mit CharakterDie Arbeiten an der Orgel in der Anastasia-Kapelle im Waldfriedhof haben begonnen

"An das asthmatische Geräusch des Blasebalgs kann ich mich noch gut erinnern," sagt eine Zeitzeugin, die in den Jahren nach 1945 regelmäßig mit Ihren Eltern die Sonntagsgottesdienste in der Anastasia-Kapelle im Waldfriedhof besucht hat. Wenn man jetzt an dem Seil zieht, mit dem besagter Winderzeuger aktiviert wird, tut sich rein gar nichts. Und das ist vermutlich nicht der einzige Defekt, der die kleine Orgel daran hindert, Töne zu erzeugen.

Andreas Wittmann ist gelernter Orgelbauer. Vor 2 Jahren entdeckte er die Pfeifen über der Sakristeitür und ließ sich den Rest der funktionsunfähigen Anlage mit rund 300 Orgelpfeifen zeigen. Man weiß nicht, wann die Orgel "verstummt" ist. Es gibt nur Indizien. Das "Dienstbuch" endet im Jahre 1962, ein Zeitzeuge bekräftigt, dass die Kapelle samt Orgel bis mindestens 1974 regelmäßig genutzt worden sei. So oder so: Das ist lange her und der Zahn der Zeit sowie der Zahn mancher Kleintiere hat heftig daran genagt. Trotzdem will der junge Orgelbauer die Wiederbelebung in Angriff nehmen. Ausbau und Reinigung, Reparatur bzw. Ersetzen kaputter Teile und Wiedereinbau, das nimmt viel Zeit in Anspruch. Jede Menge Arbeitsstunden, die von allen Helfern unentgeltlich geleistet werden. Wenn alles wie geplant funktioniert, sollte die Orgel im Anschluss mit vergleichsweise geringem Aufwand gewartet werden können, meint Andreas Wittmann.

Die Materialkosten für dieses Unterfangen halten sich mit einem niedrigen vierstelligen Betrag im überschaubaren Rahmen. Zur Deckung der Summe hat Klaus Eckardt, Gospelchor-Leiter in St. Hedwig, die Veranstaltungsreihe "Musik+Worte" ins Leben gerufen und zahlreiche (Kirchen-) Musiker/innen zum Mitwirken eingeladen. In loser Folge werden in der Kapelle Musikdarbietungen aus den unterschiedlichsten Epochen und Genres stattfinden. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Orgelinstandsetzung zu Gute.

Am Sonntag, den 28. Juli um 17 Uhr erwartet die Zuhörer eine Autorenlesung mit Musik zum Thema Leben und Tod: Robert Stevenson, Bassbariton, singt die Spirituals "Deep River", "Amazing Grace" und "Steal Away" und spielt auf der Querflöte. Begleitet wird er von Maggie Pemberton an der Gitarre, die dazwischen Gedichte aus ihren Lyriksammlungen "Der Kristallgarten" und "Veduten" liest.

Am Sonntag, den 4. August um 17 Uhr kommt die Veeh-Harfen-Gruppe "Silber-Seiten" unter der Leitung von Edgar Lamberty. Die Veeh-Harfe, entwickelt und erbaut von Hermann Veeh, ist ein „Inklusions“-Musikinstrument. Es ermöglicht allen Menschen, die Freude an Musik haben, mit diesem Instrument zu musizieren, egal ob mit oder ohne Behinderung, ob jung oder alt. Notenkenntnisse im herkömmlichen Sinn sind dabei nicht erforderlich. Die Melodie wird gespielt nach einer Schablone, die unter die Saiten gelegt wird. Beeindruckend dabei ist der "silberhelle" Klang der Veeh-Harfe, daher auch der Name der Gruppe.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.sankt-hedwig.de/anastasia.

Foto: Orgelbauer Andreas Wittmann und Organisator Klaus Eckardt beim Ausbau der Orgelpfeifen
⇒ Kleine Orgel mit Charakter ⇐ bei Twitter posten

Sommerserenade in St. Stephan

Sommerserenade in St. StephanAm 27.07.2019 findet um 19.30 Uhr wieder die beliebte Sommerserenade in St. Stephan München-Sendling statt (Zillertalstr. 47). Unter der Leitung von Thomas Rothfuß begeben sich die Stephan Singers mit Band auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Popmusik. Durch das Konzert führt Robert Bernhard, der zu den einzelnen Songs interessante Dinge recherchiert hat.

Von Elvis Presley über Barcley James Harvest bis hin zu den legendären 80-er Jahren mit Peter Schilling und Billy Joel. Von Eric Clapton über Coldplay bis hin zu Pharell Williams´ Song „Happy“. Wenn auch Sie „happy“ werden möchten, dann kommen Sie doch einfach zu diesem „be-swingten“ Konzert vorbei!

Das Konzert findet im Innenhof statt, bei Regen drinnen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind freundlich erbeten.

Freuen Sie sich auf ein Open-Air-Konzert, das Sie mit Sicherheit schwungvoll auf den Nachhauseweg schicken wird – und das wird nicht nur am Wein liegen, der wie immer zur Sommerserenade ausgeschenkt wird.
⇒ Sommerserenade in St. Stephan ⇐ bei Twitter posten

Verstärkung für Sendlings Sicherheitswacht

Verstärkung für Sendlings SicherheitswachtNach einer fünfwöchigen Ausbildung im Polizeipräsidium München unterstützt jetzt ein weiterer engagierter Bürger die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion 15/Sendling.

Zielsetzung der Sicherheitswacht ist es, durch Präsenz an relevanten Örtlichkeiten, wie zum Beispiel in Grünanalgen oder zentralen Plätzen im Stadtviertel, das subjektive Sicherheitsgefühl der Besucher zu steigern und einen engen Kontakt zur Bevölkerung zu pflegen, um zu helfen.

In seiner Begrüßung des neuen Mitarbeiters der Sicherheitswacht betonte Sendlings Dienststellenleiter Christian Wittstadt: „Die Sicherheitswacht ersetzt keine Polizeibeamten, ist aber ein zusätzlicher Mosaikstein zur Verbesserung der Sicherheitslage im Stadtbezirk. Wir sind stolz darauf, Sie als wandelnde Notrufsäulen für die Bürger bei uns zu wissen.“

Dr. Florian Huber bedankte sich im Namen des Bezirksausschusses Sendling-Westpark bei den Angehörigen der Sicherheitswacht für ihr ehrenamtliches Engagement. Er betonte, dass die Sicherheit im Stadtviertel nicht ausschließlich Aufgabe der Polizei, sondern eine gesamtgesellschaftliche Pflicht sei.
⇒ Verstärkung für Sendlings Sicherheitswacht ⇐ bei Twitter posten

Saures für Raser - Schüler beanstanden Verkehrssünder

Saures für Raser - Schüler beanstanden VerkehrssünderGemeinsam mit Schülern der Grundschule Implerstraße führte die Polizeiinspektion 15/Sendling am Donnerstag, 27.06.2019, von 08.00-11.00 Uhr, vor dem Schulgebäude eine Geschwindigkeitsmessaktion durch.

Am Aktionstag mussten sich zu schnell fahrende Kfz-Führer den kritischen Fragen der Schüler stellen. Als Strafe durften die Fahrer zwischen einem Verwarnungsgeld der Polizei oder dem „Genuss“ einer sehr sauer schmeckenden Süßigkeit wählen. Alle ertappten Geschwindigkeitssünder machten den Spaß mit und wählten zur Erheiterung der Schüler den Biss in die sauren Drops.

Ein Autofahrer fuhr doppelt so schnell wie erlaubt und erhielt eine Anzeige.

Fahrzeugführern, die ordnungsgemäß das Tempo 30 vor der Implerschule einhielten,
spendeten die engagierten Grundschüler ein dickes Lob und viel Applaus.

Die Polizeiinspektion 15/Sendling bedankt sich für das vorbildliche Engagement der Schüler, ihren Lehrkräften und dem unterstützenden Schulweghelfer Herr Lübbers.

Die Verkehrssicherheit hat vor Schulen einen besonderen Stellenwert. Die Polizeiinspektion 15/Sendling appelliert an alle Kfz-Führer, die vor Schulen vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit zum Schutz unserer Schulkinder einzuhalten.
⇒ Saures für Raser - Schüler beanstanden Verkehrssünder ⇐ bei Twitter posten

Zeit mit der Polizei im Westpark verbringen

Zeit mit der Polizei im Westpark verbringenUnter dem Motto "Verbringen Sie etwas Zeit mit Ihrer Polizei" laden die Polizeiinspektionen 15/Sendling und 41/Laim alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum großen Präventionstag rund um den Rosengarten am

Samstag, 06.07.2019

in den Westpark ein.

In der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr wird der Bevölkerung an Informationsständen und bei Darbietungen das Thema „Prävention“ näher gebracht. Ergänzend werden interaktive Aktionen, wie z. B. ein Fahrsimulator mit einem realitätsgetreuen Cockpit und die Rauschbrille angeboten, wo Besucher die Auswirkungen beim Fahren unter Alkoholeinfluss erleben können. Für Senioren wird der Seniorenbeirat mit Informationen bereit stehen und die Kontaktbereichsbeamten werden in einem gespielten Szenario das Vorgehen bei Trickbetrügereien bildhaft darstellen. An zahlreichen Informationsständen können sich Wissbegierige über Sicherheitsthemen wie z.B. Einbruchsschutz oder Falschgeld informieren.

Kinder können dort malen und basteln, bei altersgerechten Vorlesungen zuhören, spielerisch Verkehrsregeln kennenlernen und in einem echten Polizeistreifenfahrzeug sitzen.

Auch die Polizeireiterstaffel, die Polizeidiensthundestaffel und die Rettungshundestaffel werden mit von der Partie sein. Abgerundet wird das Programm mit Vorführungen von Taekwondo-Meistern und Spielern des FC Bayern Basketball, bei denen gerne aktiv mitgemacht werden kann.

Unsere Mitarbeiter der Sicherheitswacht werden am Pavillon der PI 15 Fragen unserer Gäste beantworten und auch im Westpark Streife gehen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: polizei.bayern.de/münchen, facebook.com/polizeimünchen oder twitter.com/polizeimünchen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Parkmöglichkeiten gibt es ebenfalls kostenlos in der Westendstraße am Parkplatz Rosengarten. Bei starkem Regen fällt der Präventionstag aus.

Die Polizeiinspektionen Sendling und Laim freuen sich auf zahlreiche Besucher.
⇒ Zeit mit der Polizei im Westpark verbringen ⇐ bei Twitter posten

Kinderbuchlesung Ratz und Mimi in der Stadtbibliothek Sendling

Kinderbuchlesung Ratz und Mimi in der Stadtbibliothek SendlingAm Donnerstag, 27. Juni 2019, liest die beliebte Kinderbuchautorin Franziska Gehm aus ihrem neusten Buch.
Beginn der Lesung ist um 16.00 Uhr und eingeladen sind Kinder ab 6 Jahren.

Faultier Ratz macht seinem Namen alle Ehre. Am liebsten ratzt er, und zwar den ganzen Tag!

Doch dann zieht Motte Mimi bei ihm ein. Schluss mit Schnarch! Mimi dreht das Radio laut – und Ratz fällt vom Baum.

Mitten hinein in ein großes Abenteuer, in dem ausgerechnet ER zum Held wird!

Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Stadtbibliothek Sendling

⇒ Kinderbuchlesung Ratz und Mimi in der Stadtbibliothek Sendling ⇐ bei Twitter posten

Plätze frei - Tag der offenen Gesellschaft

Plätze frei - Tag der offenen GesellschaftEin ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft stellen wir Tische, Stühle und Bücher* raus um miteinander ins Gespräch zu kommen, uns kennen zu lernen und Spaß zu haben.
Wir setzen ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Isolation, Wut und Intoleranz.
Bei schlechtem Wetter im Foyer der Bibliothek.
*Bücher & mehr werden anschließend verschenkt

Samstag, 15. Juni 2019, 10-15 Uhr

Weiter Informationen unter #tdog19 #offenegesellschaft oder www.tgog19.de
Münchner Stadtbibliothek Sendling
Albert-Roßhaupter-Str. 8, 81369 München
Eintritt frei

⇒ Plätze frei - Tag der offenen Gesellschaft ⇐ bei Twitter posten

SOMMERABEND-KONZERT AM SENDLINGER KIRCHPLATZ

SOMMERABEND-KONZERT AM SENDLINGER KIRCHPLATZAm Sa 22.06.2019, 20:00 Uhr, freuen wir uns, Euch zum SOMMERABEND AM SENDLINGER KIRCHPLATZ, zu sehen, diesmal zum Konzert mit der FRAUNHOFER SAITENMUSIK (seit 41 Jahren lokal und europa-weit auf Konzert- und Kleinkunstbühnen unterwegs). Vor 29 Jahren kamen sie als Pioniere zum Sendlinger Kirchplatz, der sich erstmals verkehrsberuhigt und autofrei zur Konzertbespielung unter unserm Sendlinger Himmel präsentierte.

Wir finden auch seither keine bessere Form, den Platz im denkmalgeschützten Ortskern in seiner Qualität erlebbar zu machen als mit einem Konzert und um zugleich unser Satzungsziel zu verdeutlichen: Kunst & Kultur wohnortnah zu vermitteln und dabei im erweiterten Kulturbegriff das Bewusstsein zu fördern, in einem traditionsreichen Stadtteil zu leben, für dessen Erhaltung und Entwicklung es sich einzusetzen lohnt.

Kommt und lauscht und staunt.
⇒ SOMMERABEND-KONZERT AM SENDLINGER KIRCHPLATZ ⇐ bei Twitter posten

Offenes Sommersingen in St. Stephan München-Sendling

Offenes Sommersingen in St. Stephan München-SendlingAuch in diesem Jahr gibt es in St. Stephan (Zillertalstr. 47) das beliebte "Offene Singen". Unter dem Motto "Zuhören, Mitsingen, Freuen" kann man am Montag, dem 24.06.2019 ab 19.30 Uhr einen fröhlichen Abend verleben. Es wird auch passend zum Tag des Heiligen Johannis ein Johannifeuer geben, das auch als Sonnwendfeuer bekannt ist.

Zwischen den gemeinsam gesungen Stücken, die von Volksliedern, über Oldies und Schlager bis hin zu Folk und Pop reichen, wird der Kirchenchor St. Stephan ein paar musikalische Schmankerl erklingen lassen. "Singen gibt einfach Lebensfreude!" – das können auch Sie erfahren, wenn Sie mit dabei sind!

Der Eintritt ist frei. Bei Regen findet die Veranstaltung im Pfarrsaal statt.


⇒ Offenes Sommersingen in St. Stephan München-Sendling ⇐ bei Twitter posten

DAS FEIERWERK BIETET EIN ABWECHSLUNGSREICHES PFINGSTFERIENPROGRAMM

DAS FEIERWERK BIETET EIN ABWECHSLUNGSREICHES PFINGSTFERIENPROGRAMMWie gewohnt gibt es auch in den Pfingstferien in den einzelnen Einrichtungen des Feierwerk e.V. ein kunterbuntes Angebot für Kinder und Jugendliche. Während der Feierwerk Dschungelpalast (Sendling-Westpark) zu verschiedensten Ausflügen einlädt, findet auf dem Feierwerk Skateplatzl (Sendling-Westpark) wieder der heißgeliebte Skate-Workshop für skatebegeisterte Kinder ab 7 Jahren statt. Und mit dem Trafixx (Obersendling) geht es ins Radio Feierwerk Studio.

Im Feierwerk Dschungelpalast stehen in den Pfingstferien jede Menge Ausflüge auf dem Programm. Am 11. Juni wird es märchenhaft, denn es geht in den Märchenwald nach Wolfratshausen. Einen Tag später wird´s tierisch beim Ausflug in den Tierpark Hellabrunn. Und auch am 13. Juni kommen Tierfreunde bei einer Exkursion in den Wildpark Poing auf ihre Kosten, während es am 14. Juni für alle kleinen Naturliebhaber*innen in das Walderlebniszentrum Grünwald geht.
Die Ausflüge dauern jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr | die Teilnahmegebühr beträgt jeweils: 24 Euro pro Kind (inkl. Fahr- und Eintrittskarte) | Anmeldung bitte bis 07.06. unter Tel. 089/72488240 oder dschungelpalast@feierwerk.de

Vom 19. bis 23. Juni können sich Kinder ab 4 Jahren dann noch im Dschungelpalast ihr eigenes "kunterbuntes Bienenparadies" für daheim basteln: Zur Auswahl stehen ein kleines Mini-Gärtchen für die Fensterbank inklusive Zaun und Gartenhäuschen, ein Insektenhotel, ein Blumenkästchen aus Holz und allerlei brummende Dekorationen für Balkon und Garten.
"Kunterbuntes Bienenparadies" für Kinder ab 4 Jahren | Mi. 19.06. bis So. 23.06. | jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr | Materialkosten: 1 – 10 Euro
FEIERWERK DSCHUNGELPALAST | Hansastraße 41 | 81373 München | dschungelpalast.feierwerk.de

Wer in Obersendling wohnt und auch gern mal in ein Radio Studio schnuppern möchte, ist in den Pfingstferien im Feierwerk Trafixx (Baierbrunner Straße 57, Obersendling) genau richtig. Am 15. Juni geht es mit dem Trafixx Kindertreff nämlich in das Radio Feierwerk Studio in der Hansastraße. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren können bei diesem Ausflug den Radio-Redakteur*innen über die Schulter schauen und hautnah miterleben, wie eine Radiosendung entsteht.
"Ausflug ins Radio Feierwerk Studio" mit dem Trafixx Kultixx für Kinder von 6 bis 11 Jahren | 15:00 bis 18:00 Uhr | Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter trafixx@feierwerk.de

Und last but not least geht in den Pfingstferien auf unserem Feierwerk Skateplatzl (Hansastraße 39, Sendling-Westpark) auch wieder die Post ab! Kinder ab 7 Jahren können am 11. und 12. Juni im zweitägigen Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene die ersten Erfahrungen auf dem Skateboard machen bzw. ihre Skills verbessern. Der Kurs wird zu Beginn von den zwei Kursleitern nach Vorkenntnissen und Fähigkeiten aufgeteilt. Eine Ausrüstung (Skateboard, Helm, Schützer, Sportschuhe) muss mitgebracht werden. Die Gruppengröße ist auf 12 Personen beschränkt, die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro.
Alle Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Klaus Martens unter workshop@feierwerk.de!
⇒ DAS FEIERWERK BIETET EIN ABWECHSLUNGSREICHES PFINGSTFERIENPROGRAMM ⇐ bei Twitter posten

MOVE 2 MÜNCHEN

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

» 05.09. IsarRider - Roland Hefter und Band
» 06.09. SOLOzuVIERT - 10 Jahre Tour
» 07.09. MacC&C Celtic Four - Live
» 10.09. Falk Schug - Lust & Laune...
» 11.09. Sarah Straub - Alles Das und Mehr
» 12.09. Da Bobbe - Bayronman - Premiere
» 16.09. Wissenswertes für -werdende- Eltern
» 17.09. Krimifestival München -Buchpremiere
» 18.09. F. Wanninger & M. Frank - Live
» 19.09. Lizzy Aumeier - WIE JETZT?!
» 21.09. Nick Woodland - live in concert
» 23.09. VolxGesang - Das Mitsing-Konzert
» 26.09. schlachthof 2019 - Live
» 27.09. Simon Stäblein - Heul doch!
» 28.09. Thorsten Otto - Die blaue Couch
» Kalender
» Alle Termine

Sound of Munich

Lokalnachrichten

SPD Sendling vor Ort... wir laden ein!

Besuch des Wasserkraftwerkes der SWM am Flaucher am Mittwoch, den 17.07.2019 um 17.15 Uhr
...
» Weiterlesen

Kreativprogramm am Wasserspielplatz und Ferienbetreuung - Sommerferien mit dem Feierwerk Dschungelpalast

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür – die Sommerferien. Und mit ihnen warte...
» Weiterlesen

GEWOFAG-Mieterfest in der erneuerten Siedlung Sendling

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat gemeinsam mit Dr. Klaus-Michael Dengler, Sprecher der...
» Weiterlesen

Stadtteilwoche in Sendling-Obersendling vom 27.6. bis 3.7.2019

In den Stadtbezirksteilen Sendling und Obersendling wird nach dem großen Erfolg im Jahr 2...
» Weiterlesen

Wasserspielplatz im Westpark - Wasser fließt ab Mitte Juni

Je nach Witterung wird das Becken des beliebten Wasserspielplatzes im östlichen Teil des ...
» Weiterlesen

Einbruch in Wohnung durch DNA-Spuren geklärt

Mittersendling: Im Tatzeitraum von Freitag 19.10.2018, 09:30 Uhr bis 13:20 Uhr, begab sich...
» Weiterlesen

Pkw-Fahrer missachtet Rotlicht und kollidiert mit einem Motorradfahrer - dieser wird schwer verletzt

Mittersendling: Am Freitag, 24.05.2019, gegen 21:00 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Münchner...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Bookmarks

SENDLING-online bei Google bookmarken Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen SENDLING-online bei Facebook bookmarken SENDLING-online bei del.icio.us bookmarken SENDLING-online bei Yigg.de bookmarken SENDLING-online bei OneView bookmarken SENDLING-online bei linksilo.de bookmarken SENDLING-online bei Ask.com bookmarken SENDLING-online bei Yahoo bookmarken SENDLING-online bei MSN bookmarken

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden