Kontakt | Mediadaten | Preise | Impressum | Datenschutz | AGB | Hilfe | Jobs | Text-Version |

Informationen

STARTSEITEWas ist SENDLING-online?FotogalerieForum/GästebuchKleinanzeigen

Suche

3848 Sendlinger Adressen

AutomobilBeauty und WellnessBildungDienstleistungenEinzelhandelFamilieFreizeitGastronomieGeldGesundheitGlaubenHandwerkHaustierInnungen und VerbändeKommunalKunst und KulturNachtlebenPolitikReisenSozialesVereineÜbernachtung

<tagworx.net />

Letzter Inserent:
Buchhandlung Partnachplatz
Albert-Roßhaupter-Straße 73a
Anzeige
Hotel Laimer Hof


Anzeige
1. Münchner Club für Ausgleichs- und Gesundheitssport e.V.


Anzeige
Muenchner Theater für Kinder
EDV Beratung & KommunikationEDV Beratung & KommunikationFenster schliessen

Herzlich willkommen bei SENDLING-online

Mitten in SendlingSendling ist ein Stadtteil von München und SENDLING-online ist Stadtteilinformation pur - schnell, einfach und für Menschen gemacht, die im Münchner Westen leben, arbeiten oder zu Gast sind.

Sendlinger Branchen-Verzeichnis, wichtige Sendlinger Adressen und Rufnummern, Kleinanzeigen, News aus dem Stadtteil, Forum, Veranstaltungskalender für Sendling und Umgebung. Mit 2 Mausklicks zu der von Ihnen benötigten Information. Technisch auf dem neuesten Stand und zugänglich auch für unsere sehbehinderten Besucher.

Hier kostenlos eintragen!

JAPANDULT

JAPANDULTSeit 2013 ist die JAPANDULT ein bunter Markt für modernes und traditionelles japanisches Design und junge Handmade-Kultur aus Bayern. Die JAPANDULT findet erstmals in der Kranhalle auf dem Feierwerk-Gelände statt und feiert am Sonntag, 17. Dezember ab 13:00 Uhr mit einem besonderen Rahmenprogramm und Livemusik von NILO NILOCO und COCONAMI ihr Jubiläum.

Bereits zum zehnten Mal präsentieren Künstler*innen, Designer*innen und japanische Läden Mode, Schmuck, Kunst, Handmade-Design und kulinarischen Köstlichkeiten wie Tartes und Kuchen, Reis-Snacks oder Bentoboxen - alles mit japanisch-bayerischem Flair. Inge Hanafi bietet Origami-Workshops an, bei denen Kinder und Erwachsene ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Keiko Wakita zeigt verschiedene Varianten, mit einem Furoshiki Geschenke auf japanische Art ausgefallen und nachhaltig zu verpacken.

Kranhalle / Hansastraße 39 / 81373 München / Telefon 089-724880
⇒ JAPANDULT ⇐ bei Twitter posten

Adventliche Stunde in der Pfarrei St. Stephan München-Sendling

Adventliche Stunde in der Pfarrei St. Stephan München-SendlingDie traditionelle "Adventliche Stunde" in der Pfarrei St. Stephan (Zillertalstr. 47) findet dieses Jahr ausnahmsweise bereits am dritten Adventssonntag, dem 17.12.2017, um 16 Uhr statt, da der 4. Advent auf den Heiligen Abend fällt.

Alle Chöre und Musikgruppen der Pfarrei stimmen auf Weihnachten ein. Unter der Leitung von Thomas Rothfuß musizieren fast hundert Musikbegeisterte in folgenden Gruppen: Chorflöhe, Rothkehlchen, Young Voices, Kirchenchor, Stephan Singers, Stephaner Dreigesang, Choralschola, Bläsertrio und Bläser von St. Stephan sowie die Untersendlinger Stubnmusi.

Zwischen den musikalischen Darbietungen gibt Birgit Bernhard Impulse zur Besinnung.

Die Pfarrei St. Stephan lädt herzlich dazu ein! Der Eintritt ist frei, Spenden sind freundlich erbeten.

⇒ Adventliche Stunde in der Pfarrei St. Stephan München-Sendling ⇐ bei Twitter posten

NEUE RUNDE DES SPRUNGBRETT-FÖRDERPROGRAMMS

NEUE RUNDE DES SPRUNGBRETT-FÖRDERPROGRAMMSAb sofort können sich junge Münchner Musikprojekte und Bands aller Genres bei der Fachstelle Pop vom Feierwerk für das SPRUNGBRETT 2018 bewerben. Das geht ganz einfach per Mail mit Musik und Bildern (gerne auch Links) an pop@feierwerk.de. Bedingung ist nur, dass das Durchschnittsalter des Musikprojekts bzw. der Band nicht über 30 liegt und mindestens ein Mitglied in München wohnt oder der Proberaum in München ist. Einsendeschluss ist am 31. Dezember 2017.

Das SPRUNGBRETT besteht aus einem Contest, für den jedes Jahr 16 Acts nominiert werden. Die drei Wettbewerbsrunden (Vorrunde im Orangehouse, Hauptrunde in der Kranhalle und Finale in der Hansa 39) finden zwischen Februar und Juni statt. In erster Linie ist das SPRUNGBRETT aber ein Förderprogramm, das den Teilnehmer*innen Impulse zur Professionalisierung, Live-Erfahrungen auf unterschiedlichen Bühnen sowie Kontakte und Know-how bietet und von den Nachwuchskünstler*innen als Türöffner in die Münchner Musikszene genutzt werden kann.

Die vier SPRUNGBRETT Finalisten treten beim Theatron Musiksommer im Olympiapark auf. Sie erhalten eine Anschubfinanzierung von jeweils 1.500 Euro für Investitionen wie Studioaufnahmen oder PR-Material. Außerdem schlägt die Feierwerk Fachstelle Pop diese vier Acts für die Teilnahme am Spitzenförderprojekt "BY-on" des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. vor.

Wer "Münchner Band des Jahres" sein wird, entscheidet beim SPRUNGBRETT-Finale allein das Publikum. Auch wenn die Teilnehmer*innen möglichst viele ihrer Fans auf die Beine bringen, trifft das Publikum bei jedem Finale seine Wahl bemerkenswert unvorgenommen und fair.
⇒ NEUE RUNDE DES SPRUNGBRETT-FÖRDERPROGRAMMS ⇐ bei Twitter posten

TRIKONT WIRD FÜNFZIG

TRIKONT WIRD FÜNFZIGAm 30. November ab 18:00 Uhr feiert TRIKONT, "das wahrscheinlich älteste Independent-Label worldwide" seinen 50. Geburtstag.

Im Feierwerk Farbenladen liest FRANZ DOBLER aus "Die Trikont-Story. Musik, Krawall und andere schöne Künste". Es gibt dort eine kleine Ausstellung zu sehen und Konzerte von Bayerns liebstem Japaner-Duo COCONAMI sowie Deutschlands seltsamstem Songwriter ERIC PFEIL & DAS 13 WOHNZIMMER ORCHESTER. Mit Landler & Punk, Rap & Polka, Elektronik & Dialekt rocken die österreichischen Trikont-Urgesteine ATTWENGER die Hansa 39. Außerdem serviert das unverwechselbare Münchner Kollektiv EXPRESS BRASS BAND eine brodelnde subkulturelle Ursuppe. Das Trio MRS. ZWIRBL wirft sich mit furiosem Gefiedel und halsbrecherischen Gesängen in neue Abenteuer, ohne seine musikalischen Wurzeln zu vergessen und die ZITRONEN PÜPPIES, drei widerspenstige, punkige, selbstironische Jungs aus dem Bayerischen Wald, kommen mit kompakten Pop-Rock-Songs um die Ecke.

Seit den Anfängen Ende der 60er Jahre haben vierhundertzweiundneunzig (492) CDs, Platten (und in früheren Zeiten auch Kassetten) das Trikont-Haus in München-Obergiesing verlassen. Musik von Künstlern, die erfolgreich auf ihrer Eigenart bestehen, sich ihren Eigensinn bewahren, etwas zu sagen und zu singen haben und in vielen Genres zuhause sind. Nicht zu vergessen die vielen, vielen Sampler. Mit jeder seiner Veröffentlichungen sucht und entdeckt Trikont den Klang hinter den Tönen und die Energie und Entschlossenheit der Künstler*innen, die ganz unterschiedlich klingende Geschichten aus der heimischen und weltweiten Populärmusik erzählen.

Farbenladen / Hansastraße 31 / 81373 München + Hansa 39 / Hansastraße 39 / 81373 München
⇒ TRIKONT WIRD FÜNFZIG ⇐ bei Twitter posten

Klingender Adventskalender - Eine Symbiose aus Musik und Text in St. Stephan München-Sendling

Klingender Adventskalender - Eine Symbiose aus Musik und Text in St. Stephan München-SendlingWer am ersten Adventssonntag eine Stunde zur Ruhe kommen möchte, ist in St. Stephan (Zillertalstr. 47) beim "Klingenden Adventskalender" genau richtig. Am Sonntag, dem 3.12. um 17 Uhr erklingt Chor- und Orgelmusik von J.S. Bach über John Rutter bis bin zu Elton John.

Die Zuhörer können sich auf ein besinnliches Konzert freuen, bei dem sich Text und Musik wunderbar ergänzen. Birgit Bernhard liest aus ihren "Adventskalendern der Gegensätze" und die Stephan Singers und Thomas Rothfuß werden mit ihrer Musik die Stimmung der Texte einfangen und zum Klingen bringen. "Einmal in unserer lauten und grellen Welt sich hinsetzen in völliger Stille …" so beginnt einer der Texte von Birgit Bernhard – Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein! Der Eintritt ist frei, Spenden sind freundlich erbeten.
⇒ Klingender Adventskalender - Eine Symbiose aus Musik und Text in St. Stephan München-Sendling ⇐ bei Twitter posten

Hoch zu Ross gegen Einbrecher

Hoch zu Ross gegen EinbrecherHoch zu Ross ist die Polizeireiterstaffel auch im Sendlinger Waldfriedhofviertel unterwegs. Im Winterhalbjahr mit früh einsetzender Dämmerung taucht jedes Jahr eine besondere Form des Wohnungseinbruchs auf.

Beim sogenannten "Dämmerungswohnungseinbruch" dringen die Täter in unbeleuchtete Wohnräume, deren Bewohner sich nicht zuhause befinden, ein. Die Tatzeiten liegen im Regelfall zwischen 17.00 und 21.00 Uhr. Tatobjekte sind freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Durch Telefonanrufe, Klingeln oder Klopfen an den Wohnungstüren kundschaften die Täter die evtl. Abwesenheit der Bewohner aus, um gekippte Fenster, Terrassen-, Balkon- und Wohnungstüren aufzuhebeln.

Ihre Polizeiinspektion 15/Sendling empfiehlt folgende Maßnahmen:
1. Verschließen Sie alle Türen und Fenster - gekippte Fenster sind kein Hindernis
2. Täuschen Sie durch Beleuchtung Anwesenheit vor
3. Nutzen Sie die Gegensprechanlage bevor Sie jemanden ins Haus lassen
4. Rufen Sie sofort die Polizei - Notruf 110 - wenn Sie verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Geräusche hören

Weitere Informationen wie Sie sich vor Einbrechern schützen können, erhalten Sie kostenlos von Ihrer Polizeiinspektion 15/Sendling - Tel. 089/743560 oder von den Fachberatern der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle - Tel. 089/2910-4444 - oder im Internet unter www.polizei.bayern.de.
⇒ Hoch zu Ross gegen Einbrecher ⇐ bei Twitter posten

Müller & Partner GmbH

Quick Info

» Notrufliste
» Apotheken-Notdienst
» Geldautomaten
» Glascontainer

Termine/Veranstaltungen

So Mo Di Mi Do Fr Sa
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

» 12.12. FRAMED NOISES
» 12.12. Lisa Fitz - WELTMEISTERINNEN
» 13.12. WEIHNACHTSBASTELEIEN
» 14.12. TATZAUSFLUG ZU RADIO FEIERWERK
» 14.12. Weihnachtsfeier ars musica e.V.
» 15.12. LAUT INDIE STADT - DIE JAHRESCHARTS
» 15.12. MIXXIT
» 15.12. ROBERT FORSTER
» 16.12. Kindertheater
» 16.12. GUTE STUBE WUNDERTÜTE
» 16.12. KAIZOKU - THIRD ANNIVERSARY
» 16.12. The Presley Family - X-mas Show
» 16.12. LEMON CRASH FEAT. BORIS GAMMER
» 17.12. MÜNCHNER VOLKSSÄNGERLIEDER
» 17.12. DA SCHRAXX UND DJ DEFGRU
» Kalender
» Alle Termine

Sound of Munich

Lokalnachrichten

Fußgänger wird beim Überqueren der Straße von Pkw erfasst und schwer verletzt

Untersendling: Ein 66-jähriger Münchner wollte am Sonntagabend, 26.11.2017, gegen 17.30 ...
» Weiterlesen

Festnahme eines ungarischen Taschendiebs

Untersendling: Bereits am Donnerstag, 09.11.2017, kam es gegen 11.55 Uhr, zu einem Taschen...
» Weiterlesen

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort nachträglich geklärt

Mittersendling: Wie bereits berichtet, bremste am Donnerstag, 28.09.2017, ein zu diesem Ze...
» Weiterlesen

Dümmer als die Sendlinger Polizei erlaubt

Im wahrsten Sinne dümmer als die Polizei erlaubt verhielt sich ein 26-jähriger polnische...
» Weiterlesen

Bewaffneter Überfall auf Internetcafe geklärt

Untersendling: Wie bereits berichtet, überfielen damals zwei unbekannte männliche Täter...
» Weiterlesen

Brand durch Explosion eines Akkus für E-Bikes

Obersendling: Am Sonntag, 22.10.2017, kam es gegen 12.30 Uhr, zu einem Brand in einer Firm...
» Weiterlesen

Trickdiebstahl durch Zettel- bzw. Medikamententrick

Mittersendling: Am Montag, 16.10.2017, gegen 14.00 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür e...
» Weiterlesen
» Alle Lokalnachrichten anzeigen

Lokalnachrichten als RSS-Newsfeed

RSS 2.0 Newsfeed

Bookmarks

SENDLING-online bei Google bookmarken Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen SENDLING-online bei Facebook bookmarken SENDLING-online bei del.icio.us bookmarken SENDLING-online bei Yigg.de bookmarken SENDLING-online bei OneView bookmarken SENDLING-online bei linksilo.de bookmarken SENDLING-online bei Ask.com bookmarken SENDLING-online bei Yahoo bookmarken SENDLING-online bei MSN bookmarken

Newsletter

Einfach Email-Adresse eintragen und ABO klicken!

Login für registrierte Kunden



» Passwort vergessen?

Neukunden